Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

AGRARGEMEIN

Markus Koschuh
Dienstag, 18. September 2012 - 20:30

Keine Kartoffel zu heiß, kein Feld, das nicht beackert wird: In Agrargemein zerlegt Markus Koschuh alles, was in Tirol scheinheilig ist. Ein bitterböses, wahnwitziges Kabarettprogramm, das die milliardenschweren Vorgänge rund um die Agrargemeinschaften in ihre Einzelteile zerlegt, um Stück für Stück zum Tiroler Sittenbild zusammengefügt zu werden.

Wir erkennen selbstverständlich als Staatsbürger höchstgerichtliche Urteile an und setzen sie um. Aber auf ewige Zeiten hinnehmen müssen wir sie nicht, meint Agrargemeinschaft-West-Obmann Toni Riser in der Tiroler Bauernzeitung vom 10.11.2011. Noch Fragen…?

Agrargemein. Eine „Privat-bin-ich-vielleicht-ein-Trottel-aber-politisch-kenn-ich-mich-aus“- Produktion.

Bilder-Galerie: 
Ticket-Info: 

VVK € 13,- zzgl. Geb./ AK € 16,-/ Mitgl. € 10,-

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Buch Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), im VZ Komma Wörgl sowie als Print(at)Home Ticket.