Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

galerie am POLYLOG - kunst.raum.wörgl

Eröffnungsausstellung "Pflanzen"
Freitag, 5. Oktober 2012 - 19:00 bis Samstag, 15. Dezember 2012 - 20:00

Mit der Ausstellung "pflanzen" wird am 5. Oktober die neue "Galerie am Polylog - kunst.raum.wörgl" eröffnet und gleichzeitig der Kunstverein "Am Polylog" seine erste Ausstellung präsentieren.

Im Frühjahr 2012 wurden die Werkstatträume der ehemaligen Drechslerie Riedmann in Wörgl, insgesamt 160m², für Ausstellungszwecke und kleinere Veranstaltungen adaptiert und von der Stadtgemeinde Wörgl angemietet. Neben jährlich drei vom neu gegürndeten Kunstverein "Am Polylog" programmierten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst steht die "Galerie am Polylog - kunst.raum.wörgl" Initiativen, Vereinen und KünstlerInnen gegen eine kostengünstige Miete zur Nutzung zur Verfügung.

Die Eröffnungsausstellung widmet sich dem Phänomen des aktuellen Interesses an Pflanzen und Gemeinschaftsgärten. Ob Nutzpflanzen oder Zierpflanzen, ob Nachbarschaftsgärten oder Tafelgärten, das Interesse an Pflanzen und urbanen Gärten ist zu einer globalen Bewegung geworden. Und diese Bewegung ist auch in Wörgl angekommen.

Der Freigarten Wörgl wurde 2011 von einer bunten Gruppe engagierter GärtnerInnen auf einem kleinen von der Stadtgemeinde Wörgl zur Verfügung gestelltem Grundstück angelegt. Nach den Prinzipien der Permakultur wurde hier mit regionalen Pflanzensorten eine öffentliche Ruheinsel geschaffen, ein Naschgarten in den jedermann/ jderfrau eingeladen ist mitzuarbeiten, oder einfach nur zu ernten.

Gärten und Wachstumsprozesse von Pflanzen sind auch für Künstler seit der Renaissance ein Thema. Gerade in den letzten Jahren beschäftigt der Garten zahlreiche zeitgenössische Künstler vom realen Gartenbau bis zu digitalen Bildwelten. Die Ausstellung zeigt 4 nationale und internationale KünstlerInnen die sich auf unterschiedliche Weise mit Pflanzen und Gärten auseinandersetzen:

Wilhelm Scherübl (A), Dalziel und Scullion (GB), Ruth Kaaserer (A), Margaret Morton (USA) und Freigarten Wörgl.

ZIMMERPFLANZE MITBRINGEN!

Wilhelm Scherübl lädt die Wörgler ein, zur Ausstellungseröffnung ihre Zimmerplfanze mitzubringen und sie für die Dauer der Ausstellung der Obhut der Galerie anzuvertrauen. Als Gegenleistung gibt es für jede gebrachte Pflanze eine Druckgrafik des Künstlers.

Die Galerie ist am 5. Oktober am 18:00 geöffnet, um 19:00 findet die offizielle Eröffnung statt. Alle Wörglerinnen und Wörgler sind dazu herzlich eingeladen.

Bilder-Galerie: