Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

KONTRUST "Second Hand Wonderland"

Support: SKANDAL
Freitag, 22. Februar 2013 - 20:00

Mit ihrem neuen Kracher "SECOND HAND WONDERLAND" untermauert die Crossover-Combo KONTRUST ihren einzigartigen Stil in eindrucksvoller Art und Weise. Die im April 2012 erschienene Platte schließt nahtlos an das Erfolgsalbum "Time To Tango" an.

Schon 2010 gelingt KONTRUST mit der Single "BOMBA" der Durchbruch, die sich als Bonustrack in Form einer "Hardcore polka version" auch auf Second Hand Wonderland wiederfindet. Top-Chart-Platzierungen in den Niederlanden lassen die Formation über internationale Grenzen hinaus wachsen.

Im August 2011 absolviert KONTRUST beim 17. Haltestelle Woodstock Festival (Przystanek Woodstock) vor mehr als 300.000 Besuchern den bisher bestbesuchten Auftritt eines österreichischen Künstlers.

Die Band gilt bereits als Fixgröße der hiesigen Musikszene und kann eine herausragende Livebilanz mit zahlreichen Shows im In- und Ausland vorweisen. Schnell fasst die siebenköpfige Truppe in Europas Clubs und auf Festivals von internationalem Format Fuß.

Die seit 2005 in aktueller Besetzung aktive Band kann bald auf starkes Feedback der internationalen Musikpresse und eine rasant wachsende Zahl an Fans bauen. Nach dem Austrian Newcomer Award 2006 wird KONTRUST im Jahr 2010 auch der AMADEUS Austrian Music Award verliehen. Ein Jahr danach veröffentlicht die Formation das Album "Time To Tango" in einer polnischen Version unter dem Titel "Czas na Tango" in digitaler Form.
Wenig später knackt das Musikvideo zur Single Bomba die Marke von 2.000.000 Views bei YouTube.

Immer wieder überrascht die Band mit einzigartigen Konzepten. Mit ihren außergewöhnlichen Ideen, ihrer kompromisslosen Live-Show und ihrem kraftvollen Stil wird KONTRUST auch in Zukunft verblüffen.

 

SKANDAL

"Ein Skandal bezeichnet ein Aufsehen erregendes Ärgernis und die damit zusammenhängenden Ereignisse oder Verhaltensweisen..." (Wikipedia)

Diese Definition würde wohl auch am besten die Band SKAndal beschreiben. Überall, wo SKAndal hinkommt, erregen sie "Aufsehen" und sind, zumindest für manche, durchaus ein Ärgernis. Hier wird ganz bewusst mit der teilweise überempfindlichen und schauderhaft verklemmten "politischen Korrektheit" der Jetztzeit gespielt, immer mit einer gehörigen Portion Ironie im Gepäck, die für manche nur schwer zugänglich sein mag, und der Band bisher nicht nur Freunde gebracht hat.

Aber genau darauf will die Band hinaus: Nehmt euch verdammt noch mal selbst nicht so ernst!!! Es kommt nämlich immer darauf an, von welcher Seite man das Leben betrachtet. Dabei macht die Band durchaus auf Missstände, wie radikale oder hirnrissige politische Richtungen , egal ob links oder rechts, aufmerksam.

Live ist die SKAPUNK Band auf jeden  Fall ein Erlebnis und will vor allen Dingen eines: Spaß machen und selbst Spaß haben! Spaß, der allerdings immer einen satirischen Hintergedanken hegt. SKAndal ist ein Wechselbad der Gefühle. Sie tanzen auf den Trümmern der Jetztzeit. Sie trinken auf ihr Scheitern. Sie pogen in Richtung Untergang!

Bilder-Galerie: 
Ticket-Info: 

VVK € 17,- zzgl. Geb./ AK € 21,-/ Mitgl. € 15,-

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Buch Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), im InfoEck Wörgl, im VZ Komma und als Print(at)Home Ticket.