Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

Orchester KOMP.ART

Christian Spitzenstätters Orchesterprojekt
Freitag, 30. Oktober 2015 - 19:00

Das Eröffnungskonzert des Projektes "Jazz n' more" übernimmt Christian Spitzenstätter mit seinem Orchesterprojekt KOMP.ART. 

Die Idee mit gleichgesinnten Freundinnen und Freunden ein eigenes Orchester zu gründen, nahm für den jungen Wörgler Musiker und Komponisten Christian Spitzenstätter im Herbst 2013 konkrete Gestalt an. Bereits in den Jahren davor hat er als Klarinettist und Komponist an den Jeunesse OrchesterCamps in Salzburg und St. Florian teilgenommen und dort jene Musikerinnen und Musiker kennengelernt, die ihn zu dieser Idee inspirierten.

Mittlerweile bereitet Spitzenstätters Orchester KOMP.ART, dessen Mitglieder zwischen 16 und 25 Jahre alt sind, sein drittes Programm vor. George Gershwins "Lullaby", Antonin Dvoraks Serenade für Streicherorchester und Werner Pirchners "Emigrantensymphonie" werden an diesem Konzertabend ebenso erklingen wie die Uraufführung von Erwan Borek: ein neues Werk für Jazz-Trio und Streicherorchester.

Ticket-Info: 

Veranstalter: JEUNESSE Wörgl, woergl@jeunesse.at oder www.jeunesse.at

VVK: Kinder € 5,- (bis 26 Jahre) / Erwachsene € 8,-