Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

RAGGABUND

& Rebel Musig
Samstag, 27. April 2013 - 20:00

NEUES RAGGABUND ALBUM "MEHR SOUND" (Release 24.02.2012 / Chusma Records / Alive AG) Raggabund sind zurück!

Nach zahlreichen Shows (u.a. mit Seeed und Gentleman auf Tour) sind die Münchner Brüder Paco Mendoza und Don Caramelo längst kein Geheimtipp mehr. Nun legen Raggabund nach ihrem ausverkauften Debütalbum „Erste Welt“ ihr zweites Album nach: „Mehr Sound“. Der Name hält was er verspricht: ob Dancehall-Ragga, Roots Reggae, Latinbeat, pumpender Hip-Hop oder entspannte Ballade: Raggabund wechseln spielerisch zwischen den Genres und liefern einen satten Mix aus Punchlines, Poesie und positiven Vibes! "MEHR SOUND" u.a. mit Macka B, DJ Vadim und Cajus & Roger (Blumentopf)

Das Album entstand gemeinsam mit dem Kölner Produzenten und Posaunisten Til Schneider (Tailormade), der bereits mit Größen wie BAP, Promoe (Looptroop), Lalo Schiffrin & Dee Dee Bridgewater, Trombone Shorty oder Dellé (Seeed) zusammenarbeitete. Auf "Mehr Sound" haben Raggabund viele bekannte Künstler am Start: Der legendäre Macka B, DJ Vadim, Cajus & Roger (Blumentopf), Nosliw, Dr. Ring Ding, Mal Élevé von den Irie Révoltés und weitere befreundete Musiker bereichern das Album mit ihrem Style. Punchline, Poesie & positive Message Der Raggabund-Sound hat weit mehr zu bieten als die ansonsten viel zitierten Reggae Good Vibrations.

Konsequent beziehen Paco und Caramelo Position zu politischen und sozialen Themen ohne belehrend den Zeigefinger zu erheben. Freiheit oder Sicherheit? Wirtschaftswachstum oder Ökologie? Konsum oder Moral? In diesen Spannungsfeldern finden die Brüder viel Material, um das Leben in unserer Alltagswelt zu hinterfragen. In 15 abwechslungsreichen Songs bewegen sich Raggabund zwischen Lebenslust, Liebe, Sehnsucht und sozialem Bewusstsein. Ob kritisch oder unterhaltend bleiben Raggabund immer absolut authentisch: Eine gelungene Mischung aus Punchline, Poesie und positiver Message.

REBEL MUSIG

Abseits ausgetrampelter kommerzieller Musikpfade wandelt die Hpfgartner „Rebel Musig“- Crew. Mit ihrem Mix aus Reggae, Hiphop, Ska und Funk liegt „Rebel Musig“ am Puls der Zeit – und mit seinen hintergründigen Dialekt-Rap-Texten trifft Lead-Sänger John Dere ins Herz einer jungen Generation, die mit dem vorgegebenen System nicht mehr zu Recht kommt.

„De waxest sound around“ bezeichnet Rebel Musig ihren eigenwilligen Sound-Mix. Mit dem selbst produzierten Debütalbum „Radio Freie Mittelstation“ bietet Rebel Musig etwas vom Besten, das Tirols Independent-Musikszene derzeit zu bieten hat.

Bilder-Galerie: 
Ticket-Info: 

VVK € 12,- zzgl. Geb./ AK € 15,-/ Mitgl. € 10,-

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Buch Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), im InfoEck Wörgl, im VZ Komma und als Print(at)Home Ticket.