Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

SERENITY "Codex Atlanticus"

Support: EDGEDOWN & SOULDRINKER
Samstag, 8. Oktober 2016 - 19:00

Eine epische Reise durch spannende Welten zwischen Kunst und Wissenschaft! Monumentaler Symphonic Metal mit königlichen Melodien und atemberaubenden Arrangements!

Serenity bringen nicht einfach Alben heraus - die Symphonic-Metal-Giganten laden den Hörer auf wahrhaft epische Reisen ein! Mit Codex Atlanticus steht das fünfte Album der detailverliebten Musiker an, und selbiges entführt in spannende Welten zwischen Kunst und Wissenschaft. Leonardo Da Vinci steht im Zentrum der Aufmerksamkeit, und auch Freunde von Verschwörungstheorien, Illuminati und Co. werden voll auf ihre Kosten kommen, wenn Mastermind Georg Neuhauser seinem kompositorischen Genie freien Lauf lässt: monumentale, Soundtrack-artige Orchesterarrangements treffen auf messerscharfes Riffing und königliche Melodien!

EDGEDOWN
Die Heavy-Metal-Band EDGEDOWN aus dem oberbayerischen Freilassing wurde im März 2008 von Andreas Meixner, Mathias Gaßner und Michael Zebhauser gegründet. Den musikalischen Stil der sich bei EDGEDOWN entwickelte, kann man wahrscheinlich am besten mit dem Begriff "Modern Heavy Metal" umschreiben, da die Bandmitglieder durch Genregrößen wie Iron Maiden, Dio, Savatage, usw. geprägt wurden, sich aber ebenso modernen Einflüssen nicht verschließen.

SOULDRINKER
Das unverhofft Außergewöhnliche... Ist es möglich, eine weibliche Rockstimme mit dem Sound einer modernen, extremen Metal-Band zu verschmelzen? Ja, in der Tat... hier ist der Beweis!!!
Als Markus Pohl (Mystic Prophecy), Steffen Theurer (ex-Symphorce) und Chris Rodens das "Watch me Bleed" Album "Kingdom" herausgebracht haben, gab es in der Band von Anfang an auch die Überlegung, wie die Musik dieses modernen und extremen Albums klingt, wenn man die "Growls" durch melodischen Gesang ersetzt. Es gab nur niemanden, dessen Stimme zu diesem Sound gepasst hätte. Bis zu dem Tag, als sie Iris Boanta (The Mystery, Black Thunder Ladies) mit ihrer unglaublichen Stimme gehört haben. Eine warme, druckvolle Reibeisenstimme, die gleichermaßen rau und melodisch ist... eine Rocksängerin mit mehr "Eiern" als die meisten ihrer männlichen Kollegen.

Bilder-Galerie: 
Ticket-Info: 

VVK € 22,50 inkl. Geb./ AK € 25,-/ Mitgl. € 20,50

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Bücher Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), bei jeder oeticket.com Verkaufsstelle, im VZ Komma und unter www.komma.at.

 

Wie werde ich -MITGLIED?