Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

Fehlermeldung

Notice: Undefined property: view::$row_index in calendar_plugin_style->render() (Zeile 303 von /home/sites/site60/web193/web/sites/all/modules/calendar/includes/calendar_plugin_style.inc).

Wörgler Stadtfest

Komma Kultur Bühne
Samstag, 11. Juli 2020 - 16:00
Konzert/Musik
co Stefan Ringler

Auch in diesem Jahr ist das Komma wieder am Wörgler Stadtfest vertreten.
Die KOMMA KULTUR BÜHNE ein Fixpunkt am Fest.
Beim Eingang am Bahnhof angesiedelt bietet die Komma Kultur Bühne das musikalische Programm für alle Jungen und Junggebliebenen.

Ab 16:00 werden die Besucher bei der Komma Kultur Bühne mit einer Show des Verein ARCUS UUERGILE  ins Mittelalter versetzt und anschließend startet auf der Komma Bühne Live Musik vom Feinsten!

 

BSoM – Brothers and Sisters of Mercy

Von Anbeginn war klar, dass sich BSoM – Brothers and Sisters of Mercy einer größeren Aufgabe widmen wollte! Schon bei der Gründung 2017 stand fest, dass man den glorreichen Zeiten des Rock huldigen will! Bereits nach kurzer Zeit konnten BSoM mit Auftritten wie z.B. beim legendären Veteranentreffen von Klaus Schubert, als Support von Gitarrenlegende Pat McManus sowie mit Konzerten im Hard Rock Cafe Innsbruck oder den Final Cuts im Hafen VAZ – u.e.m.- Erfolge feiern!!

 

MADEMON

Die Tiroler HC-Rap/ Electric Combo Mademon (sprich: Mad Demon) wurde 2015 von den Bandmitgliedern Dosage, Benjito und D-Raff gegründet. Das Zeil war von Beginn an klar: Genre Grenzen niederzureißen und so musikalisch- vielfältige Einflüsse wie The Prodigy, Killing Joke, Madball oder Non Phixion zu einem eigenen Sound zu vermischen.

 

DeSchoWieda

Die bayerischen Burschen sammeln weiter zig Millionen Klicks im World Wide Web und begeistern live die Herzen einer wachsenden Fangemeinde. Welthits klingen mit bayerischem Mundwerk, Tuba, Gitarre, Quetschn und Co noch besser, das haben sie mehrfach bewiesen.

Mit ihrem einzigartigen Mix aus Mundart Pop und Volksmusik begeistern sie ihre Zuhörer über die bayrisch-österreichischen Grenzen hinaus und schaffen es auch mit ihren Eigenkompositionen die Konzertbesucher von Jung bis Alt mitzureißen.

 

LEMONBLUES

Wer glaubt, LEMONBLUES wäre eine dieser gemütlichen Blues-Combos, die zart und bescheiden für dezente Hintergrundmusik sorgen, hat die Band offensichtlich noch nicht live gesehen. Die fünf Jungs lassen es bei ihren Gigs mächtig krachen – und der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz.

Seit ihrer Live-Premiere 2017 hat sich das auch schon ziemlich herumgesprochen, LEMONBLUES gelten mittlerweile als absoluter Geheimtipp im Lande. Kein Wunder, die Band rund um Sänger Lem Vox lässt mit ihrem Mix aus „geBULLFROGten“, sprich vollkommen eigenständig bearbeiteten Blues-/ Bluesrock-Klassikern und eigenen Songs wahrlich nichts anbrennen, obwohl auf höchster Flamme gekocht wird.