Suche
Close this search box.

Der Verein

Komma Kultur – Verein zur Förderung von Kunst & Kulturakivitäten (ZVR-Zahl: 25244 6757)

Über Uns

Der Verein Komma Kultur hat sich die Förderung von Kunst- und Kulturaktivitäten für die Region und speziell für die Stadt Wörgl zum Ziel gesetzt. Die kreative Auseinandersetzung mit künstlerischen Qualitäten und die breite Abdeckung des Bedarfes an Kultur stehen im Vordergrund. Das Zielpublikum definiert sich aus allen Bereichen der Kultur. Die Zusammenarbeit mit Kulturinitiativen und verwandten Interessensgruppen wird forciert und dadurch die Vielfalt der Kultur gefördert.

Tätigkeiten

Der Verein steht ganz im Zeichen des vielfältigen Kulturschaffens und hat es sich zum Ziel gesetzt, sich ständig weiterzuentwickeln und immer wieder neu zu erfinden.

Der Fokus des Verein Komma Kultur wird auf Kultur für Alle gerichtet. Konzerte der verschiedensten Genres und Größenordnungen, Kabaretts, Theaterproduktionen, Konzerte, Kunst- und Kreativmärkte, Diavorträge oder das Kinderprojekt Komma4Kids.

Der Verein ist ständig in Bewegung und entwickelt sich im Bereich Programminhalt und Serviceorientierung laufend weiter. Das Publikum und unsere Besucher stehen für uns im Mittelpunkt!

Unser Leitbild

Das KOMMA wurde 1996 im Zentrum von Wörgl erbaut und ist ein Kommunikationsort für die Wörgler Öffentlichkeit. Es zeichnet sich durch Multifunktionalität, Kundenorientierung, moderne Technik und ein motiviertes Team aus.

  • KOMMA – Kultur für Alle! Es ist unser Bestreben ein buntes und interessantes Veranstaltungsangebot mit sinnvoller Freizeitgestaltung und kulturellem Inhalt in Wörgl zu bewahren. Wir sind ein Ort der Begegnung für die unterschiedlichsten Besucher und Gruppen, die wir mit attraktiven, veranstaltungsbezogenen und saisonalen Angeboten verwöhnen.
  • Grundlage all unserer Kulturpolitik ist die in der Bundesverfassung garantierte Freiheit von Kunst und Kultur. Wir fühlen uns dieser Freiheit, insbesondere auch jener der zeitgenössischen Kunst, uneingeschränkt verpflichtet.
  • Wir erachten die Loyalität zu unseren MitarbeiterInnen, KünstlerInnen, BesucherInnen, Gästen und LieferantInnen, aber auch zu Gemeinde, Land und Staat als beste Grundlage, dem KOMMA einen dauerhaften Erfolg zu sichern. Wir setzen unser fachliches Wissen und Können täglich unter Beweis, in dem wir unsere Gäste wahrnehmen und in den Mittelpunkt stellen.
  • Von unseren MitarbeiterInnen erwarten wir Initiative, Beweglichkeit und Einsatz für die Ziele unseres Hauses. Sie werden wertgeschätzt, gefördert und weitergebildet.
  • Konkurrenz im Kulturbereich ist uns fremd. Wir kennen nur Mitkämpfer die wir schätzen und denen wir täglich zeigen, dass Toleranz die Zukunft unserer Existenz sichert. Wir sind regional verankert: Durch unsere Mitarbeitenden, unsere Gäste und unsere LieferantInnen sind wir Teil der uns umgebenden Kulturlandschaft und Infrastruktur in Wörgl.
  • Qualität bedeutet für uns Übereinstimmung unseres Angebotes mit den Erwartungen unserer Gäste.
  • Alle sprechen von zufriedenen Kunden, wir wollen begeisterte Kunden, die sich bei uns wohlfühlen.
  • Das KOMMA Cafè als eigenständiges Lokal bietet mit regelmäßigen Öffnungszeiten einen Treffpunkt mit gemütlichem Ambiente und besucherorientiertem Angebot.
  • Wir wollen eine Ertragslage, die es uns ermöglicht, weitere Expansion weitgehend selbst zu finanzieren.
  • Unsere Konzepte werden gemeinsam mit dem Publikum und dem Verein Komma Kultur sowie den politischen Gegebenheiten in Wörgl weiterentwickelt.
  • Nachhaltiges Denken und Handeln geht uns alle an! Nur so können wir langfristig zum Erhalt unseres Planeten beitragen und unser Zusammenleben barrierefreier und sozial gerechter gestalten.
    Ziel für die Zukunft im Komma, ist der Weg zu einer rundum nachhaltigen Event-Location in Wörgl!

Vorstand des Vereins Komma Kultur

Obmann – Luggi Ascher
Obmann Stv. – Mike Pfeffer
Kassier – Karin Ganster
Kassier Stv. – Petra Rodens
Schriftführer – Mag. Julia Hausberger
Schriftführer Stv. – Michaela Schöbel
Kassaprüfer -Christian Huter & Kayahan Kaya

Statuten

Vereinsstatuten zum Download:

Vereinsstatuten