ANN & DEBBIE – Theaterproduktion TheaterUnterLand

eine (un)moralische Komödie von Lionel Goldstein

Datum

Fr, 18. Mrz 2022 - Sa, 09. Apr 2022

Beziehungsprobleme? Bitte nicht! Wenn sie aber anderen passieren, dann können sie Anlass sein für hämische Freude.

Ann und Debby kennen einander seit 18 Jahren und treffen sich nach längerer Zeit wieder in ihrem Lieblingslokal und tauschen sich – wie immer – in Sache „Mann“ aus.
Ann, eine frisch trauernde Witwe, gibt sich cool und heroisch. Mit Begeisterung managt sie alles und alle und kommentiert mit spitzer Zunge das Leben der Menschen um sie herum.
Eine anstrengende Frau, auch für ihre Freundin.

Debbie, voll des Mitleids mit ihrer Freundin Ann und sich selbst, trauert um ihren Liebhaber. Sie ist die unkomplizierte, liebenswerte Chaotin, die jetzt von Gewissensbissen geplagt wird. Nicht wegen ihres Verhältnisses mit einem verheirateten Mann, sondern wegen ihrer Unehrlichkeit ihm gegenüber. So viel moralischer Anflug bringt für Ann das Fass zum Überlaufen …

Ein verbaler Schlagabtausch um Beziehungen, Moral, Vertrauen, Treue, Ehrlichkeit, Kompromisse – garniert mit britischem Understatement und bösem Humor.

Es spielen Brigitte Einkemmer und Sandra Pockenauer.
Als Kellner James serviert Johannes Schlögl die Getränke.

Regie: Irene Turin

Ticket-Info:
VVK € 18,-  |  € 15,- (Schüler, Studenten, TuL-Miglieder)

Kartenvorverkauf  bei Bücher Zangerl (Hauptgeschäft)

 
 
 

Veranstalter

Theater unter Land
Website
http://www.theaterunterland.at