Django ASÜL

Datum

Fr, 28. Apr 2000

Uhrzeit

20:00

Kabarett mit dem niederbayrischen Türken

Am Mittwoch, den 28.6., führt der aus Funk und Fernsehen bestens bekannte Kabarettist DJANGO ASÜL sein Porgramm „Hämokratie“ vor. Was soll man zu so einem Programm sagen? Zwei Stunden lang fabuliert und gestikuliert Django Asül auf seine betont ökonomische Art über Themen, die jeden interessieren sollten. Worum geht es? Es geht um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Es geht um Sein oder nicht Sein. Es geht um die wichtigen Fragen im zu Ende gehenden Jahrtausend. Neben all den Antworten gibt es natürlich nach wie vor die Nummern, die jetzt schon als Klassiker gehandelt werden. Django Asüls erstes Programm ist der ultimative Beitrag zur Völkerverständigung. Denn endlich wird klar: Es geht nicht um schwarz oder weiß. Es geht nicht um richtig oder falsch. Es geht schlicht und ergreifend um gute Unterhaltung, wie sie nur von einem sein kann, der auf ein kurzes Leben zwischen allen ethnischen, kulturellen und antihumanistischen Stühlen blicken kann und sich in dieser Position sichtlich wohl fühlt! Mittlerweile ist Django Asül nicht nur an den renommiertesten Kabaretthäusern gern gesehener Gast, sondern mit schöner Regelmäßigkeit auch bei 7 Tage – 7 Köpfe (RTL), im Quatsch-Comedy-Club (PRO 7) und in etlichen andern Shows. Beginn: 20 Uhr.