GRENZENLOS HELFEN.

Benefizveranstaltung

Datum

Sa, 27. Nov 2021

Uhrzeit

19:30

“Der Reinerlös dieses Konzerts leistet einen Beitrag für ein besseres Leben der Menschen in der Provinz Ntronang (Ghana) und hilft dabei, so manches harte Einzelschicksal ein wenig erträglicher zu gestalten.”

Im exklusiven Rahmen musizieren und singen für Sie in diesem Jahr

D’Stommtischsänger
Lukas Neuhauser, Christian Messner, Florian Unterrainer und Josef Mühlegger – das sind die vier “Stommtischsänger” aus Brandenberg. Musik ist ihre Leidenschaft und das Singen ganz besonders – früher vorzugsweise am Stammtisch. 2009 haben die vier Musikanten der BMK Brandenberg dann eine Anklöpfler-Gruppe gegründet, und weil das fröhliche Quartett so gut angekommen ist, sind die vier Stammtisch-Brüder seit 2012 auch den Rest des Jahres unterwegs.

Hakuna Matata
Österreich meets Afrika, rhythmisch, leidenschaftlich, lebendig. Vier österreichische Musiker und ein senegalesischer Meistertrommler wandeln auf den Spuren westafrikanischer Rhythmen. Seit vielen Jahren begeistert die Gruppe mit dem unwiderstehlichen Klang ihrer afrikanischen Trommeln alljährlich die Besucher der “Grenzenlos” Benefiz- Veranstaltungen.

Inntaler Weisenbläser
Die “Inntaler Weisenbläser” entstammen allesamt der 2005 gegründeten Volksmusikgruppe “Die Inntaler”. Aus dieser achtköpfigen Formation heraus haben sich die “Inntaler Weisenbläser” gebildet. Christof Leismüller (Tuba), Stephan Holzknecht (Posaune), Patrik Hofer (Flügelhorn) und Andreas Kranebitter (Flügelhorn) sind die Mitglieder der “Inntaler Weisenbläser”. Im Mittelpunkt steht neben dem Weisenblasen die Pflege des Liedguts der Advent- und Weihnachtszeit. Das Repertoire umfasst neben alpenländischen Weisen, adventlichen und weihnachtlichen Weisen auch Eigenkompositionen, für die Florian Pranger und Andreas Kranebitter verantwortlich zeichnen. Auftritte führten sie u.a. zur ORF- Weihnachtsweis und zum Tiroler Adventsingen.

Familienmusik Waldauf
Gemeinsames Musizieren und gerade die Auseinandersetzung mit ihrer volksmusikalischen Verwurzelung pflegt die Familienmusik Waldauf aus Schwaz in Tirol seit 2008. Das Nachspüren alter überlieferter Jodler, Tänze, Melodien und Weisen, sie zu erhalten, ohne dass sie verstaubt wirken, empfinden sie als große Herausforderung. Gemeinsam musizieren zu dürfen bezeichnen sie als Geschenk. So gibt es eine Reihe bleibender musikalischer Erlebnisse. Prägend waren die Musizierwochen in Rotholz und am Ritten in Südtirol mit ausgezeichneten Lehrerpersönlichkeiten und Musikantenvorbildern. Konzertreisen und musikalische Begegnungen im gesamten Alpenraum und zahlreiche Fernsehauftritte machten die musizierende Familienmusik einem breiten Publikum bekannt.

Besetzung: Laura-Maria (Geige, Harmonika, Harfe, Gitarre;) | Magdalena (Geige, Kontrabass, Hackbrett, Zither, Gitarre;) | Matthias (Harmonika, Gitarre;) | Martin (Kontrabass, Klarinette, Harmonika;) | Elisabeth (Gitarre;)

Juliana und Siggi Haider
Das gemeinsame musizieren hat ihre Wurzeln in der Familie, wächst und blüht seither auch außerhalb weiter.

Papa und Tochter machen Bühnenmusik mit Akkordeon, Saxophon und Stimme unter anderem fürs Theater (Tiroler Volksschauspiele, Treibhaus Innsbruck, Theater an der Walfischfasse Wien,…), begleiten Künstler auf Lesungen (Felix Mitterer, … zuletzt an der Seite von Erwin Steinhauer im Steudltenn in Uderns), interpretieren gern Werner Pirchner, improvisieren mit Vorliebe Musik aus dem Augenblick und/ oder komponieren Eigenes.

Moderation: Gunther Hölbl

Ticket-Info:
VVK € 15,- zzgl. Vorverkaufsgebühren | AK € 18,-
Kinder/ Jugendliche bis 15 Jahre € 5,-

Vorverkauf: Papier- und Buchhandlung Zangerl in Wörgl, Armütter Buch & Papier in Rattenberg sowie papier + bücher ögg in Kufstein und über www.grenzenlos-helfen.at.